13. Mai 2020 | Blog In eigener Sache | Joachim Eberhardt

Toiletten im Keller wie neu

Wir mussten drei Jahre darauf warten: Im Mai 2017 wurde der Hausschwamm im Gebäude gefunden und der Bereich der Publikumstoiletten im Keller außer Funktion genommen. Seitdem musste man ins Dachgeschoss kraxeln, und der Keller wurde saniert. Wir konnten schon im Oktober 2017 melden, der Hausschwamm sei besiegt, aber das war nur der Anfang einer schmerzlich langen Zeit. Immerhin: Pünktlich zum letzten Montag wurden die neu gestalteten Toiletten freigegeben. Sie wurden baulich erheblich aufgewertet (dafür Dank an die Bauabteilung des Landesverbandes!), um den Bereich vor neuen Pilzattacken zu sichern und die Reinigung zu erleichtern: Belüftungsanlage, spülrandlose Toiletten, Fußbodenheizung, Anwesenheitsmelder für die Beleuchtung, und ein fugenfreier Fußboden. Die Schwarz-Weiß-Optik sieht doch auch ganz gut aus, finden Sie nicht?


Schreiben Sie einen Kommentar