09. Januar 2017 | Blog Förderverein | Joachim Eberhardt

Rund 1.350 Titel bearbeitet

Mit der Unterstützung des Fördervereins konnten wir im Jahr 2016 noch nicht elektronisch erschlossene 1.350 Medieneinheiten aus dem Bestand der Theologischen Bibliothek bearbeiten. Der Bestand kam 2013 zu uns, und ein gehöriger Anteil ist bislang nicht elektronisch verzeichnet.

Die 1.350 Titel sind zum Teil katalogisiert; ein Teil stellte sich auch als dublett zum vorhandenen Bestand heraus und wurde ausgesondert. Die Arbeit wäre ohne die Förderung nicht möglich gewesen, danke dafür!


Schreiben Sie einen Kommentar