04. September 2006 | Blog Neuerwerbung | Julia Hiller von Gaertringen

Ergänzung für die Freiligrath-Sammlung

Neu im Bestand:

Katalog der Bibliothek von Joshua Montgomery Sears (1882)
FA 32.1882 Literaturarchiv

Der Amerikaner Sears, einer der reichsten Männer Bostons, hat nach dem Tod Freiligraths dessen Bibliothek erworben und nach Boston geholt. Nach Ansicht des Katalogbearbeiters James L. Whitney bestand der besondere Wert von Freiligraths Bibliothek darin, dass sie die ganze lebenslange Sammlung eines Autors darstellte und als Quelle seiner Inspiration gewertet werden kann. Der äußerst seltene Band, der nur an der Harvard University und sonst weltweit an Bibliotheken nicht nachgewiesen ist, konnte antiquarisch für die Lippische Landesbibliothek erworben werden. Das auf edlem Bütten gedruckte, bibliophile Exemplar des Katalogs enthält eine eigenhändige Widmung von Sears an den Reverend Christopher Starr Leffingwell (1827-1902), den ersten Rektor der St. Saviour’s Episcopal Church in Bar Harbor, Maine. Die Widmung datiert von November 1883.


Schreiben Sie einen Kommentar