24. Februar 2015 | Blog Digitalisierung | Andrea Meier

„Cartes du Comté de Lippe“ digitalisiert

Aktuell haben wir dem Portal „Digitale Sammlungen“  fünf weitere historische Karten der Grafschaft Lippe hinzugefügt. Im Portal können sie in verschiedenen Vergrößerungsstufen betrachtet oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Carte géographique du Comté de Lippe, diviseé en ses differens Baillages … / gravé avec la plus grande Exactitude par Tobie Conrad Lotter. Georg Frid. Lotter sculps 1762. – Augsburg, 1762. – [Ca. 1:120 000] : 47 X 47 cm. – Signatur: LK 4.2°

Kommentare zu "„Cartes du Comté de Lippe“ digitalisiert"

Sehr geehrter Herr Kube,

die angefragten Informationen gehen eigentlich aus der Bildunterschrift hervor … ansonsten wird es weitere Infos im Katalog zur Ausstellung Weltvermesser geben, ist von unserer Texte-Seite aus verlinkt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Können Sie mir mehr Informationen über die Karte zusenden, da ich diese Karte wie oben abgebildet besitze.
Wann wurde Sie erstellt?
Welche Kartengröße gibt es?

mit freundlichen Gruß

Stefan Kube

Schreiben Sie einen Kommentar