Ansprechpartner Datenschutz
in der Bibliothek:
Astrid Grabow
grabow(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf das gesamte selbst gehostete Internetangebot der Lippischen Landesbibliothek / Theologischen Bibliothek und Mediothek (im folgenden: LLB). Dies sind im einzelnen die Websites:

Personenbezogene Daten werden in diesem Angebot unter Beachtung der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Telemediengesetz (TMG) verarbeitet.

Des weiteren stellt die LLB Inhalte und Dienste bereit in Zusammenarbeit mit Partnern und auf deren Webseiten. Für diese gelten die Datenschutzerklärungen der Partner. Dies bezieht sich auf:

  •  das DigiBib-Portal des HBZ NRW mit Fernleihe
  • das Portal Digitale Sammlungen der LLB, gehostet beim HBZ NRW
  • das Grabbe-Portal, gehostet vom Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier
  • den Facebook-Präsenz der LLB (NB: Facebook-Präsenz und Webseite www.llb-detmold.de sind nicht miteinander verbunden. Sie finden bei Facebook nur Inhalte, die auch auf unserer Homepage zu finden sind.)

Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Protokollierung

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Webbrowser Daten an unseren Webservice. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Webbrowser und unserem Webservice aufgezeichnet:

  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der angeforderten Datei
  • Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte

Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen, eine Weitergabe an Dritte oder eine dauerhafte Speicherung dieser Daten findet nicht statt. Eine personenbezogene Auswertung erfolgt nicht.

Online-Dienstleistungen

Die Nutzung des Online-Dienstleitungsangebots der Lippischen Landesbibliothek  / Theologischen Bibliothek und Mediothek (Online-Katalog, Digitale Bibliothek etc.) erfordert teilweise die Angabe personenbezogener Daten wie z. B. Name, Benutzernummer, PIN. Die Lippische Landesbibliothek / Theologische Bibliothek und Mediothek erhebt, verarbeitet und nutzt diese personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung ihrer Aufgaben und ausschließlich zweckgebunden, das heißt: nur für den Zweck, zu dem Sie die Daten im jeweiligen Einzelfall zur Verfügung gestellt haben.

E-Mail-Datenschutz

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Cookies

Wir setzen Cookies (kleine Dateien) ein, um unsere Websites nutzerfreundlicher zu gestalten. Beim Zugriff auf unser Webangebot werden Cookies  auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Webseite gültig sind. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Webbrowsers für die laufende Sitzung oder dauerhaft verhindern. Bitte beachten Sie, dass Sie dann möglicherweise nicht sämtliche Funktionen der Webseiten nutzen können.

Aktive Komponenten

Einige der Webangebote der Lippischen Landesbibliothek enthalten aktive Komponenten (Javascripte), die in Webseiten eingebettet sind und auf Ihrem Rechner ausgeführt werden. Wenn Sie die Ausführung von aktiven Inhalten verhindern möchten, können Sie dies durch die Einstellung Ihres Webbrowsers steuern. Bitte beachten Sie, dass dann möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten des Webangebotes zur Verfügung stehen.

Link zu anderen Internet-Auftritten

Die LLB ist für die „eigenen Inhalte“, die sie zur Nutzung bereit hält verantwortlich (§ 7 Abs. 1 TMG), nicht jedoch für Internetangebote von anderen Anbietern („fremde Inhalte“), da sie die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht ausgewählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat (§ 8 TMG).

Den Zugang zu „fremden Inhalten“ vermittelt die Lippischen Landesbibliothek über Links, bei deren Verfolgung das Webangebot der LLB verlassen wird.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die auf Ihre Person bezogenen gespeicherten Daten zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, falsche auf Ihre Person bezogene Daten zu berichtigen, sowie deren Sperrung und Löschung zu veranlassen. (Das ist allerdings gleichbedeutend mit einer Abmeldung und nur möglich, wenn Sie nichts mehr entliehen haben und Ihr Benutzerkonto ausgeglichen ist.)

Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird angepasst, wenn die Rechtslage sich ändert. Die Grundhaltung wird dieselbe bleiben: Die LLB tut mit Ihren Daten nur das, wozu Sie sie bei Ihrer Anmeldung beauftragt haben. Die LLB gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Die LLB ist eine Einrichtung des Landesverbandes Lippe. Der Landesverband Lippe hat einen Datenschutzbeauftragten:

Reinhard Braunsdorf datenschutz(at)landesverband-lippe.de