Sie befinden sich hier: Startseite » 


Glanz und Ende der „wissenschaftlichen“ Astrologie der Renaissance

Aus der Schatzkammer der Lippischen Landesbibliothek

von Gerhard Ackermann (Beuth-Hochschule Berlin)

→ Zur PDF-Version.

Der Aufsatz handelt vom Prognosticon des Georg Ursinus von 1576 aus dem Bestand der Landesbibliothek (Signatur Nl 104). Gerhard Ackermann stellt den Texttyp des Prognosticons vor, gibt Einblick in die Astrologie der Zeit und beleuchtet Ursins Publikationstätigkeit sowie mögliche Verwandtschaftsbezüge. Der Aufsatz enthält einen bibliographischen Anhang mit Standortnachweisen der erhaltenen Bücher Ursins.