Sie befinden sich hier: Startseite » 


Das Lippische Landesarchiv in Detmold

von Hans Kiewning

Druckfassung in: Archivalische Zeitschrift. (Dritte Folge 9./10. Bd.), 42/43 (1934) S. 281-321.

PDF Fassung zum Download.

[Der Verfasser Hans Kiewning  (1864-1939) war seit 1899 Leiter des Fürstlich-lippischen Haus- und Landesarchivs und wurde 1918 nach der Revolution in Lippe in Personalunion Direktor des Lippischen Landesarchivs und der Lippischen Landesbibliothek. 1933 ging er in den Ruhestand. In diesem Aufsatz widmet er sich den Anfängen des gräflichen Archivs bis in seine Gegenwart, mit einem Scherpunkt auf den baulichen Gegebenheiten im 19. Jahrhundert. Aufgrund der über Jahrhunderte wiederholt bestehenden Personalunion in der Führung von Archiv und der 1614 gegründeten öffentlichen Bibliothek enthält dieser Aufsatz auch einige Details über die Geschichte der heutigen Landesbibliothek.]