Bestellungen bitte über das Sekretariat:

 

Post: Lippische Landesbibliothek
Hornsche Str. 41
32756 Detmold
Fon: 05231/92660-0
Fax: 05231/92660-55
llbmail(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


1614-2014. 400 Jahre Lippische Landesbibliothek

Seit 400 Jahren öffentliche Bibliothek – die Lippische Landesbibliothek Detmold ist etwas Besonderes. In diesem Band blättern die Herausgeber die an Schätzen und Geschichten reiche Bibliothekshistorie auf. Ob mittelalterliche illuminierte Handschriften oder die Bibliotheken Simons VI. und der Fürstin Pauline, ob Autographen von Grabbe, Freiligrath, Lortzing oder Bandel, ob Plakate, Fotos, Bilder, Zeitungen aus Lippe – das alles (und noch viel mehr) hält die Bibliothek bereit. Als Gräflich öffentliche Bibliothek von Graf Simon VII. zur Lippe 1614 „auf dem Schulhofe“ der Lateinschule in Detmold gestiftet, fand die Bibliothek 1886 ihren heutigen Standort und wandelte sich zu einer wissenschaftlichen Allgemeinbibliothek mit rund 650.000 Bänden.

Leseprobe

→ Titelblatt, Grußworte, Vorwort, Inhalt, Ausschnitt Kapitel 1, Ausschnitt Kapitel 2 (PDF)

1614-2014. 400 Jahre Lippische Landesbibliothek.
Hg. von Joachim Eberhardt, Detlev Hellfaier.
Detmold: Lippische Landesbibliothek, 2014. (Auswahl- und Ausstellungskataloge der Lippischen Landesbibliothek ; 38).
188 S., rund 200 Abbildungen. ISBN: 978-3-9806297-6-8.
25,- €.

Das Buch ist in der Bibliothek erhältlich. Fernbestellungen bitte über das Sekretariat (Adresse links).