Sie befinden sich hier: Startseite » 


Brand und Katastrophe
Alte Bücher zum Feuerlöschwesen

Ausstellung der Lippischen Landesbibliothek
4.8.-12.9.1997

Die ältesten Nachrichten über das Feuerlöschwesen führen bis in die Antike zurück. Der Mechaniker Ktesibios von Alexandrien entwickelte um 250 v. Chr. eine zweizylindrige Kolbenpumpe mit Saug- und Druckventilen. Hero von Alexandrien, ein Schüler des Ktesibios, beschrieb als erster eine tragbare Zweizylinder-Kolbenpumpe aus Bronze mit Wasserkasten und einer Art Wendestrahlrohr als Feuerlöschgerät.

Die Ausstellung zeigt die Geschichte des Feuerlöschwesens, wie es sich an Büchern aus dem Bestand der Landesbibliothek nachvollziehen lässt.

→ Zum Katalog (pdf)