Ansprechpartner:
Klaudia Wolf
Dr. Joachim Eberhardt

 

Kontakt:
Musiksammlung
Fon: 05231 / 92660-13
musiksammlung(at)llb-detmold.de

 

Post:
Lippische Landesbibliothek
- Musiksammlung -
Hornsche Str. 41
32756 Detmold  

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Das Lortzing-Archiv: Bestandsübersicht

Als Grundstock des Lortzing-Archivs lagen Handschriften und biographische Materialien aus der Notenbibliothek und den Akten des Detmolder Hoftheaters vor (→Theatersammlung). 1941 gelang es, den Lortzing-Forscher Georg Richard Kruse zu bewegen, seine – größte im Privatbesitz befindliche – Lortzing-Sammlung an die Landesbibliothek zu verkaufen.

Der Lortzing-Bestand trägt die Signatur Mus-L. Dazu gehören eigenhändige Musikmanuskripte, Operntexte und Partiturabschriften mit Eintragungen von der Hand Lortzings. Die Sammlung von Briefen Lortzings, weltweit die größte ihrer Art, wurde durch Ankäufe auf Auktionen und aus Privatbesitz zusammengetragen. Außerdem befinden sich im Lortzing-Archiv Portraits und Büsten und als biographische Dokumente Lortzings Gagenbuch von 1832, ein Haarbukett, seine Taktstöcke, seine Totenmaske und vieles anderes mehr.

Das Lortzing-Archiv wird laufend weiter ergänzt um Autographen, Graphik und Aufführungsmaterialien. Selbstverständlich wird die Lortzing betreffende Literatur komplett gesammelt und in der Landesbibliothek verfügbar gehalten.

Die Bestände des Lortzing-Archivs sind in einem separaten Kreuzkatalog erschlossen, die Handschriften sind in den regulären Musikhandschriften-Katalogen lokal und überregional (→RISM, →Kalliope) nachgewiesen.

Weitere Angebote: