Ansprechpartner:
Claudia Dahl
Dr. Joachim Eberhardt

 

Kontakt:
Lippisches Literaturarchiv
Fon: 05231 / 92660-25
literaturarchiv(at)llb-detmold.de

 

Post:
Lippische Landesbibliothek
- Literaturarchiv -
Hornsche Str. 41
32756 Detmold

 

 

 

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Weerth-Bibliographie 2017 (mit Nachträgen)

bearbeitet von Claudia Dahl

Textausgaben
Zur Bibliographie
Zu Leben und Werk
Zu einzelnen Werken

Textausgaben

  1. Weerth, Georg: Vie et faits du fameux chevalier Schenapahnski / Georg Weerth ; traduit de l'allemand et présenté par Christophe Lucchese. – [Paris] : RN, 2017. – 222 Seiten : Illustrationen. – ISBN 979-10-96562-09-1

Zur Bibliographie

  1. Weerth-Bibliographie 2015 : mit Nachträgen / Claudia Dahl. – In: Grabbe-Jahrbuch. – Bielefeld. – 35. Jahrgang, 2016 (2017), Seite 246-247. – http://www.llb-detmold.de/sammlungen/literaturarchiv/weerth-archiv/bibliographie/2015.html

Zu Leben und Werk

  1. Eiden, Patrick: Die Poesie der Klasse : romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats / Patrick Eiden-Offe. – Erste Auflage. – Berlin : Matthes & Seitz, 2017. – 460 Seiten. – ISBN 978-3-95757-398-8. – Zu Weerth: „Georg Weerth und der Bruch mit der zünftigen Tradition“ (Seite 94-105), „Auf dem Weg zum reinen Streik: Georg Weerths Romanfragment“ (Seite 291-302) und mehrere Erwähnungen, siehe Register. – Seite 96-97: Weerth: „Um die Kirschenblüthe“
  2. Klöpper, Georg: Erinnerung an Georg Weerth : Grabstätte mit Gedenktafel in Havanna auf Kuba. – Illustration. – In: Heimatland Lippe. – Detmold. – 110. Jahrgang, Nr. 06/07 (Juni/Juli 2017), Seite 147

Zu einzelnen Werken

  1. Rink, Elisabeth: „Arbeit“ und „Proletariat“ im deutschen und französischen Roman vor 1848 / Elisabeth Rink. – Essen : Klartext, 2014. – (Schriften des Fritz-Hüser-Instituts für Literatur und Kultur der Arbeiterwelt ; 27). – Seite 290-330 und passim zu Georg Weerths Romanfragment
    -Rez.: Vaßen, Florian. – In: Germanistik : internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. – Berlin. – Band 58, Heft 1/2 (2017), Seite 154
  2. Steier, Christoph: Hunger/Schrift : Poetologien des Hungerns von der Goethezeit bis zur Gegenwart / Christoph Steier. – Würzburg : Königshausen & Neumann, 2014. – 307 Seiten. – ISBN 978-3-8260-5633-8. – Seite 123-133: 5.1. Poetik des Proletarierhungers bei Büchner, Weerth und Heine. – Mit Abdruck (Seite 130) des Gedichts „Das Hungerlied“ von Georg Weerth