Öffnungszeiten:

Mo-Fr 11-15 Uhr



Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft@llb-detmold.de
Sie befinden sich hier: Startseite » 
  • Aktuelles


Herbstblätter: Briefe von Freiligrath, Grabbe, Lortzing und Malwida von Meysenbug

von Joachim Eberhardt • 02.11.2018 • Keine Kommentare

Im Herbst fallen die Blätter, auch die Autographen-Blätter auf den Tischen der Auktionatoren. Jedesmal eröffnet sich damit das Dilemma, ob diese teuren Dinge unser Geld wert sind. Müssen Bibliotheken...[mehr]

Themen: Grabbe, Freiligrath, Lortzing, Gesellschaft der Freunde und Förderer, Neuerwerbung

Grabbe in guter Gesellschaft

von Klaudia Wolf • 29.10.2018 • Keine Kommentare

Manchmal stößt man auf unsere lippische Berühmtheit an sehr unerwarteter Stelle … Beim Lesen der ausgesprochen gut recherchierten und geschriebenen, kurzum: sehr lesenswerten Biographie über Ludwig...[mehr]

Themen: Grabbe

Möchten Sie alte Briefe lesen können?

von Joachim Eberhardt • 22.10.2018 • Keine Kommentare

Dann sind Sie bei uns richtig: In Zusammenarbeit mit der VHS Detmold-Lemgo bieten wir einen Einführungskurs in das Lesen alter Schreibschriften an. Im Programmheft heißt es: Bei der VHS Briefe der...[mehr]

Themen: Veranstaltung

Neu im Bestand: Alte Drucke

von Joachim Eberhardt • 07.09.2018 • Keine Kommentare

Die Geschichte der lippischen Buchproduktion ist, bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, wesentlich eine Geschichte der Lemgoer Hofbuchdruckerei – und eine Geschichte lippischer Autoren. Wir bemühen uns...[mehr]

Themen: Neuerwerbung, Lippe-Sammlung, Handschriften & Alte Drucke

Wir laden ein: Kurt Müller liest am 6.9.

von Joachim Eberhardt • 29.08.2018 • Keine Kommentare

Unter dem Titel „Was bleibt ist das Urteil“ liest Kurt Müller aus seinem neuen Buch, einem Band "Ausgewählter Erzählungen aus Westfalen und Lippe", und zwar am Donnerstag, 6....[mehr]

Themen: Veranstaltung

Widmungen an Fürstin Pauline zur Lippe digitalisiert!

von Christine Rühling • 08.08.2018 • Keine Kommentare

Fürstin Pauline zur Lippe (1769–1820) war eine fleißige Leserin. Ihre Handbibliothek befindet sich seit 1940 als Leihgabe des Fürstlichen Hauses zur Lippe in der Lippischen Landesbibliothek. Einige...[mehr]

Themen: Handschriften & Alte Drucke, Digitalisierung

Nordrhein-Westfälische Zeitungen bis 1945 online

von Joachim Eberhardt • 03.07.2018 • Keine Kommentare

Letzten Freitag wurde "zeit.punkt NRW" freigeschaltet: Ein Portal mit historischen Zeitungen von Aachen bis Bad Lippspringe, von Minden bis Karlsruhe, mit einem Schwerpunkt, derzeit, auf...[mehr]

Themen: Webtipp

Ausstellung „Graphiken aus Expressionismus und Moderne“

von Christine Rühling • 19.06.2018 • Keine Kommentare

Aus den Beständen der Landesbibliothek präsentieren wir von Juni bis Anfang September im Treppenhaus der Landesbibliothek Graphiken von Künstlern des Expressionismus und der Moderne. Wir...[mehr]

Themen: Ausstellung

Unbekannten späten Freiligrath-Brief ersteigert

von Joachim Eberhardt • 08.06.2018 • Keine Kommentare

Mit Unterstützung der Gesellschaft der Freunde und Förderer konnten wir kürzlich beim Auktionshaus Bassenge einen bislang unbekannten Brief Freiligraths ersteigern. Freiligrath schreibt an...[mehr]

Themen: Freiligrath, Gesellschaft der Freunde und Förderer, Neuerwerbung

Das war 2017: unser Jahresbericht

von Joachim Eberhardt • 30.05.2018 • Keine Kommentare

Gestern war Verbandsversammlung und damit Anlass für einen kleinen Rückblick auf 2017. Für die Bibliothek überschatten der Hausschwamm und die damit verbundenen Einschränkungen fast das...[mehr]

Themen: In eigener Sache

Simon VI. und die Wissenschaften: Handschriften online gestellt!

von Christine Rühling • 29.05.2018 • Keine Kommentare

Das Interesse Simons VI. erstreckte sich auf zahlreiche Wissensgebiete. Im Bereich der Naturwissenschaften beschäftigte er sich u.a. mit Alchemie und Metallurgie. Die Landesbibliothek stellt nun zwei...[mehr]

Themen: Digitalisierung

Studierende entdecken Simon VI.

von Christine Rühling • 08.05.2018 • Keine Kommentare

Ist es Papier oder Pergament? Wann ist die Handschrift verfasst worden und von wem? Wo findet man in einem Frühdruck den Verfassernamen? Am vergangenen Wochenende befasste sich eine...[mehr]

Themen: In eigener Sache

Lohnen einen Blick: Webseiten zu Nietzsche und zur Oper

von Joachim Eberhardt • 04.05.2018 • Keine Kommentare

Mit EU-Geld gefördert ist die Webseite OperaVision entstanden, auf der man frei allerhand über Opern erfährt, und Livestreams von Aufführungen aus bekannten und weniger bekannten Opernhäusern...[mehr]

Themen: Webtipp

Vor 150 Jahren geboren: Vydūnas

von Joachim Eberhardt • 02.05.2018 • Keine Kommentare

Zur Erinnerung an den litauischen Schriftsteller Vydūnas (→Wikipedia), der vor 150 Jahren (genauer: am 22. März 1868) geboren und 1953 in Detmold gestorben ist, haben wir einen Büchertisch...[mehr]

Themen: Buchtipp

Zwei neue Bäume sind gepflanzt

von Joachim Eberhardt • 23.04.2018 • Keine Kommentare

Wie versprochen: nachdem Ende Februar an zwei Stellen Bäume gefällt wurden, haben wir letzten Freitagvormittag Ersatz erhalten. Eine Roteiche und eine Linde wurden in den Boden vor dem Foyer...[mehr]

Themen: In eigener Sache