Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 10-13 Uhr und 14-17.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 
  • Aktuelles


Neu: Grabbe-, Freiligrath- und Weerth-Bibliographie für 2011

von Claudia Dahl • 10.05.2012 • Keine Kommentare

Für den Berichtszeitraum 2011 sind jetzt die Bibliographien zu Grabbe, Freiligrath und Weerth auf unseren Seiten online. Wie immer ist am meisten zum Dramatiker Grabbe zu verzeichnen, während...[mehr]

Themen: Weerth, Grabbe, Freiligrath

Gallitzin-Preis für Arbeiten zur Kulturgeschichte Westfalens ausgeschrieben

von Joachim Eberhardt • 20.03.2012 • Keine Kommentare

Noch bis zum 31.10. können junge Wissenschaftler sich daran beteiligen. Interessant für alle, die über Grabbe, Freiligrath oder Weerth promovieren. Der Text der Ausschreibung: Die...[mehr]

Themen: Freiligrath, Grabbe, Weerth, Anderswo

Weihnachtslektüre

von Joachim Eberhardt • 23.12.2011 • 1 Kommentar(e)

Wer sich für Lippe, seine Geschichte, Kultur und Natur interessiert, ist mit dem soeben erschienenen jüngsten Heft der Lippischen Mitteilungen bestens bedient (das natürlich auch bei uns...[mehr]

Themen: Zeitschriftenschau, Grabbe, Freiligrath

Rainer Nummer schenkt Landesbibliothek 300 Grabbe-Arbeiten

von Joachim Eberhardt • 26.10.2011 • 1 Kommentar(e)

Seit den 80er Jahren arbeitet der Detmolder Künstler Rainer Nummer an und mit Grabbe. Seine Grabbe-Stücke sind eine „Hommage an die Linie“, variierend in den verschiedenen künstlerischen Techniken....[mehr]

Themen: Neuerwerbung, Ausstellung, Grabbe

Über eine Grabbe-Zeichnung und über bibliothekarische Sacherschließung

von Joachim Eberhardt • 19.10.2011 • Keine Kommentare

Vor gut einem Monat, am 23.9., wurde Prof. Rainer Springhorn als Leitender Direktor des Lippischen Landesmuseums mit einer würdigen und rührenden Feier in den Ruhestand verabschiedet. Einer der...[mehr]

Themen: Texte aus dem Haus, Grabbe, Gesellschaft der Freunde und Förderer, Buchtipp

Bernd Füllner über Georg Weerth, und wer über Grabbe?

von Joachim Eberhardt • 05.10.2011 • Keine Kommentare

Bernd Füllner, manchen in Detmold von der Eröffnung unseres Grabbe-Portals bekannt, wird bei der Konferenz Literatur im Umfeld der Frankfurter Paulskirche 1848/49 an der Uni Frankfurt (Main) am...[mehr]

Themen: Grabbe, Weerth

Grabbes Werke jetzt frei im Netz

von Joachim Eberhardt • 09.09.2011 • Keine Kommentare

Seit gestern nachmittag ist das Grabbe-Portal im Internet freigeschaltet. Alle Werke, alle Briefe, alle erhaltenen und zugänglichen Textdokumente aus Grabbes Hand sind jetzt unter der Adresse...[mehr]

Themen: Grabbe, In eigener Sache, Datenbanken

Hugo Ball sieht und liest Grabbe

von Joachim Eberhardt • 24.01.2011 • Keine Kommentare

Hugo Ball (1886-1927), das war für mich bisher vor allem das Gedicht Karawane, dessen Anfang das Bild zeigt und das ich aus den Lesebüchern meiner Schulzeit kenne, und Verwandtes wie die...[mehr]

Themen: Grabbe

„Wie mich die Sonne angrinst ...“

von Joachim Eberhardt • 13.08.2010 • Keine Kommentare

... ärgert sich Herzog Theodor von Gothland in Grabbes gleichnamigem Drama. Für den Grabbe-Forscher Alfred Bergmann, der den Grundstock unserer Grabbe-Sammlung legte und die Kritische...[mehr]

Themen: Grabbe, Neuerwerbung

Heady und Halling mit Neuem über Grabbe

von Joachim Eberhardt • 12.07.2010 • Keine Kommentare

Katy Heady beschäftigt sich in ihrem Werk Literature and Censorship in Restoration Germany (Rochester, NY : Camden House, 2009) nicht mit Freiligrath – der taucht im Register nicht einmal auft. Aber...[mehr]

Themen: Grabbe, Buchtipp

Neue Grabbe-Handschrift

von Joachim Eberhardt • 08.07.2010 • Keine Kommentare

Am 14. Juni 1823 quittiert Christian Dietrich Grabbe den Empfang von 40 Thalern als Honorar "für vier an die Königl: Sächß: Theater-Direction  verkaufte Manuscripte ..." mit...[mehr]

Themen: Grabbe, Neuerwerbung

Grabbe, wie Leo Leonhard ihn liest

von Julia Hiller von Gaertringen • 14.04.2009 • Keine Kommentare

Die Lippische Landesbibliothek hat vom Graphiker und Maler Prof. Leo Leonhard im April 2009 achtzehn Zeichnungen und Radierungen zu Grabbes "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung"...[mehr]

Themen: Neuerwerbung, Grabbe

Neuerwerbung von Autographen für das Lippische Literaturarchiv

von Julia Hiller von Gaertringen • 03.12.2008 • Keine Kommentare

Die Lippische Landesbibliothek hat bei der Auktion der Firma J. A. Stargardt am 25.11.2008 drei Grabbe-Autographen aus der Sammlung Ludwig Saeng ersteigern können, ein Fragment einer...[mehr]

Themen: Lortzing, Grabbe, Freiligrath, Neuerwerbung

Wir laden ein: Matinee zu "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung"

von Julia Hiller von Gaertringen • 20.04.2006 • Keine Kommentare

Sonntagvormittag 30. April 2006, 11.30 - 13.00 Uhr[mehr]

Themen: Grabbe, Veranstaltung

Sensationelle Erwerbung von Grabbe-Autographen

von Julia Hiller von Gaertringen • 25.04.2005 • Keine Kommentare

Die Lippische Landesbibliothek hat heute mit Hilfe der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Lippischen Landesbibliothek e.V. zwei wichtige Grabbe-Autographen erwerben können. Brief Grabbes an...[mehr]

Themen: Neuerwerbung, Grabbe, Gesellschaft der Freunde und Förderer
Treffer 16 bis 30 von 39