Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 10-13 Uhr und 14-17.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Wir laden ein zum Astrid-Lindgren-Abend am Donnerstag, 2. November, 19.30 Uhr

von Joachim Eberhardt • 19.10.2017

Es ist ein Jahrhundertleben: Berühmt ist die Schwedin Astrid Lindgren (1907-2002) für ihre heiter-unbeschwerten Kinderbücher wie die anarchische "Pippi Langstrumpf", mit der sie 1945 die Bühne der Literatur betrat. Zahlreiche ihrer Werke haben seitdem Eingang in den Kanon der Kinderliteratur gefunden, und mit einer Gesamtauflage von über 160 Millionen Büchern gehört Lindgren zu den erfolgreichsten Autoren. Doch ihr eigenes Leben war kein "Bullerbü". In jüngster Zeit wurde zudem durch die Veröffentlichung ihrer Kriegstagebücher 1939-1945 eine ganz neue Facette Astrid Lindgrens sichtbar. Frank Meier-Barthel stellt dieses Jahrhundertleben anhand von Tagebuchnotizen, Briefen und ihren Werken vor.

Der Abend findet statt im Vortragssaal der Landesbibliothek, der leider nicht barrierefrei erreichbar ist. Der Eintritt kostet 8,- € inkl. Wein. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter llbmail(at)llb-detmold.de oder Tel. 05231 / 926600 gebeten.


Kommentar(e)

Marlies Amend, 25-10-17 15:16:
Sehr geehrte Damen und Herren,
für den Abend über Astrid Lindgren am 2. November 2017 um 19.30 Uhr hätte ich gerne zwei Karten.
Mit freundlichen Grüßen Marlies Amend
Andrea Junker, 26-10-17 13:10:
Sehr geehrte Frau Amend,

herzlichen Dank für Ihre Mitteilung. Wir haben 2 Karten für Sie reserviert.
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Andrea Junker

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*