Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 10-13 Uhr und 14-17.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Wir laden ein zu einem Peter-Hille-Abend

von Joachim Eberhardt • 12.02.2016

Am Donnerstag, dem 25.2., 19.30 Uhr, folgt der 4. und letzte Teil unserer Lesereihe „Deutschland, Deine Dichter“ mit dem Titel: Peter Hille: „Programm habe ich nicht. Die Welt hat auch keins“.

"Welt- und gottestrunken" nannte ihn sein Biograph Aloys Vogedes, und Else Laske-Schüler schrieb über ihn nach seinem Tod ein ganzes Buch als Nachruf: Peter Hille, geboren 1854 in Erwitzen bei Nieheim, war "Literaturzigeuner" und "Prophet". Anja Bilabel (Lauschsalon) spannt als Sprecherin den Bogen von tiefsinniger Aphoristik zu mystisch anmutender Poesie und verbindet Hilles Texte und Leben zu einem feinsinnigen und romantischen Hörstück, begleitet von Konzertharfenistin Verena Volkmer -- am Donnerstag, den 25. Februar, um 19.30 Uhr, in der Lippischen Landesbibliothek.

Der Eintritt kostet 8,- € inkl. Wein. Der Vortragssaal ist leider nicht barrierefrei erreichbar. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter llbmail(at)llb-detmold.de oder Tel. 05231 / 926600 gebeten.


Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen