Öffnungszeiten:
Mo: 13 – 18 Uhr
Di: 10 – 18 Uhr
Mi: 10 – 14 Uhr
Do, Fr: 10 – 18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 1013 Uhr und 1417.30 Uhr.


 

 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Wir laden ein: Roses for Shakespeare. Ein Abend zum 400. Todestag

von Joachim Eberhardt • 20.04.2016

William Shakespeare verstarb vor 400 Jahren, am 23. April 1616. Die Landesbibliothek würdigt den größten Dramatiker seiner Epoche am 28. April 2016 in einem Abend mit Wort und Musik: Autor und Literaturwissenschaftler Rolf Schönlau stellt Leben und Werk des englischen Dichters vor. Er spricht über den familiären Hintergrund, über Shakespeares Weg zum Theater, und stellt die berühmte Frage nach der Urheberschaft: War Shakespeare wirklich Shakespeare? Und wie hielt er's mit der Liebe?

Begleitet von Thomas Ihlenfeld auf der Chitarrone bringt die Sopranistin Uta Singer dem Jubilar ein musikalisches Ständchen mit Stücken englischer Komponisten des 16. und 17. Jahrhunderts, darunter John Dowland, Zeitgenosse des Dichtes und führender Lautenist des elisabethanischen Zeitalters, und Henry Purcell, der zahlreiche Shakespeare-Texte vertonte.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 €. Zur Pause wird Wein gereicht.

Der Vortragssaal ist leider nicht barrierefrei erreichbar. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter llbmail(at)llb-detmold.de oder Tel. 05231 / 926600 gebeten.


Kommentar(e)

Fritz Haeger, 22-04-16 13:27:
Hallo, meine Frau und ich würden gerne an dem Shakespeare-Abend am
28. April teilnehmen. Bitte reservieren Sie uns zwei Plätze. Besten Dank im Voraus.
Fritz Haeger
Andrea Junker, 22-04-16 14:32:
Sehr geehrter Herr Haeger, herzlichen Dank für Ihre Anfrage - wir haben 2 Plätze für den Shakespeare-Abend für Sie reserviert. i.A. Andrea Junker
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen