Öffnungszeiten:
Mo: 10 – 14 Uhr
Di: 10 – 18 Uhr
Mi: 10 – 14 Uhr
Do, Fr: 10 – 18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 1013 Uhr und 1417.30 Uhr.


 

 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Wir laden ein: Engelbert Kaempfer: „Ein Lipper öffnet verschlossene Reiche“.

von Joachim Eberhardt • 26.10.2016

Das Bild ist ein Ausschnitt aus den Amoenitates und zeigt die Holländer vor Bandar Abbas.

Der erste Teil der Lesereihe „Reisende. Lesereihe historischer Reiseberichte“ mit Frank Meier findet statt am Donnerstag, 3.11.2016, 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum und widmet sich dem Lemgoer Forschungsreisenden aus Anlass seines Jubiläums: am 2. November 1716, also vor 300 Jahren, ist er auf dem Steinhof in Lieme gestorben.

Zehn Jahre war Kaempfer unterwegs und besuchte unter anderem Persien, Südostasien und Japan. Als aufmerksamer Beobachter studierte er nicht nur Flora und Fauna, sondern auch Gesellschaft, Politik und Geschichte der bereisten Länder, mit nicht immer orthodoxen Methoden: So verschaffte er sich als Handwerker getarnt Zutritt zum Haremsbezirk am Hof des Schahs von Persien. Das den Europäern verschlossene Reich Japan beschrieb er so ausführlich wie kein anderer vor ihm; sein postum erschienener Bericht brachte ihm den verdienten Ruhm der gelehrten Welt. Frank Meier stellt diesen außerordentlichen Lipper vor und liest die spannendsten Passagen aus seinen Schriften.

Die weiteren Termine: →hier.

Der Eintritt kostet 8,- € inkl. Wein. Der Vortragssaal ist leider nicht barrierefrei erreichbar. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter llbmail(at)llb-detmold.de oder Tel. 05231 / 926600 gebeten.


Kommentar(e)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*