Sie befinden sich hier: Startseite » 


Neuerwerbungen für die Freiligrath-Sammlung 2002

von Detlev Hellfaier • 02.12.2002
  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief an Karl Christian Beltz. - Schaumburg, 2. Juni 1839. - Der Brief ist eine poetische Beschreibung von Freiligraths Reise durch das Weserbergland, die er mit dem Maler Carl Schlickum für "Das malerische und romantische Westphalen" unternahm.
    FrS 529
  • Freiligrath, Ferdinand: Visitenkarte mit eigenhändiger Grußzeile an einen unbekannten Empfänger. - 2. Mai 1874.
    FrS 530
  • Das von der Preußischen Regierung verbotene Gedicht von F. Freiligrath: Die Todten an die Lebenden [Ausz.]. - Wien : Gedruckt bei Franz Edlen von Schmid, September 1848.
    FAB 6
  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief an Hermann von der Heydt. - Barmen, 11. November 1838. - Betrifft Auskunft wegen eines verliehenen Bandes der Zeitschrift "Urania". Rücksendung eine Manuskripts.
    FrS 526

Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen