Sie befinden sich hier: Startseite » 


Neuerwerbung von Freiligrath-Autographen

von Julia Hiller von Gaertringen • 11.02.2004

Die Lippische Landesbibliothek hat kürzlich auf einer Auktion drei Freiligrath-Autographen erwerben können:

  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief m.U. an Eduard Hallberger. - Stuttgart, 8. Mai 1874. - Betrifft einen vorliegenden Verlagsvertrag und Differenzen mit dem Verleger über künftige Ausgaben von Freiligraths Sammlung "The Rose, Thistle and Shamrock. A book of English Poetry" (5. Aufl. 1874) sowie über die Anzahl Freiexemplare bei Neuauflagen, außerdem Bildbeigaben zur Neuausgabe 1874.
    (FrS 531)
  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief m.U. an Eduard Hallberger. o.O., 30.1.1876. - Betrifft Freiligraths Mitarbeit an "Hallberger's Illustrated Magazine", u.a. an H. 3, H. 5 und H. 14 des Jahrgangs 1876.
    (FrS 532)
  • Freiligrath, Ida: Eigenhändiger Brief m.U. am Eduard Hallberger. - Canstatt den 3. Jan[uar] 1877. - Nimmt Bezug auf ein Schreiben Hallbergers vom 22. November 1876. Betrifft den Druck eines Katalogs der Büchersammlung Freiligraths.
    (FrS 533)

Im Antiquariatsbuchhandel konnte ein weiterer Brief Freiligraths erworben werden:

  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief m.U. an Theodor Eichmann. - [London] 3, Sutton Pl., Hackney, 21. Sept. 1852. - Zeigt den Eingang einer Zahlung von Ludwig Elbers in Höhe von 25 £ an und stellt einen längeren Brief in Aussicht.
    (FrS 534)

Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen