Öffnungszeiten:
Mo: 13 – 18 Uhr
Di: 10 – 18 Uhr
Mi: 10 – 14 Uhr
Do, Fr: 10 – 18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 1013 Uhr und 1417.30 Uhr.


 

 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Foto des Monats Juni: Schalke in Waddenhausen

von Andrea Spranz • 01.06.2014

Lage. Waddenhausen, Schalke 04. 1934. Signatur: BA LA-6-29

Im Jubiläumsjahr 2014 zeigen wir Ihnen jeden Monat zwei Fotos aus dem Bestand der Fotosammlung der Landesbibliothek.

„Die Welt ist zwar kein Fußball, aber im Fußball, das ist kein Geheimnis, findet sich eine ganze Menge Welt.“ Ror Wolf

 „Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“ Jean-Paul Sartre

„Wir spielen am besten, wenn der Gegner nicht da ist.“ Otto Rehhagel 

Philosophen, Schriftsteller, Sportler: Es gibt viele Zitate zum Thema Fußball. 
Am 12. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.  Mannschaften aus vielen Ländern begegnen sich im (hoffentlich) fairen sportlichen Wettkampf.

Unser Foto aus dem Jahr 1934 zeigt eine Fußballmannschaft des Vereins Schalke 04, die in Lage-Waddenhausen zu Gast ist. Es sind nur zehn Spieler zu sehen. Wo ist der elfte Mann?

Meinen die Schalker vielleicht, dass sie gegen Waddenhausen nur mit zehn Spielern antreten können? Oder ist der Herr mit den Knickerbockern und der Aktentasche der Mannschaftskapitän? (Mehr über Schalke natürlich in Büchern.)

Bad Salzuflen. Werl-Aspe, Fußballmannschaft. 1920. Signatur: BA BS-9-9Auf unserem zweiten Foto hat sich 1920 eine Bad Salzufler Mannschaft zum Fototermin ins Studio begeben. Auf einem Bärenfell drapiert sehen wir hier elf quergestreifte Spieler und einen korrekt gekleideten Herrn, der bestimmt der Trainer ist.

Mehr und Aktuelles zum Fussball und zur WM in unserer kleinen Ausstellung in der Religionspädagogischen Mediothek.


Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen