Sie befinden sich hier: Startseite » 


Ergänzungen der Freiligrath-Sammlung 2003

von Julia Hiller von Gaertringen • 05.12.2003
  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändige Postkarte m.U. F[erdinand] F[reiligra]th an Julius Wolff. - Cannstatt, 4. August 1871 [Datum des Poststempels]. - Betrifft Wolffs Gedicht auf das Hermannsdenkmal und seine Teilnahme am Hermannsfest auf der Grotenburg 1871
    FrS 527
  • Müller, Wilhelm [Künstler]: Ferdinand Freiligrath : Halbfigur nach rechts. - Düsseldorf, ca. 1860. - Scherenschnitt aus glänzendem, schwarzen Papier, auf älterem weißen Untersatz montiert, ca. 11,5:6,5 auf 17,5:11,5 cm. - Beil.: Rückwand mit alter Tintenbezeichnung "Original-Silhouette von Wilhelm Müller (Düsseldorf). Ferdinand Freiligrath"
    FrSB 86
  • Freiligrath, Ferdinand: Eigenhändiger Brief m.U. F[erdinand] Freiligrath an "Hochgeehrtester Herr Landgerichtsrath" [Karl Immermann]. - Freitag Morgen, zwischen Journal und Hauptbuch [Barmen, Frühjahr 1838]. - Betrifft Freiligraths Gedicht "Das Hospitalschiff", das er zunächst "Ein Spital und ein Kirchhof" betitelt und Immermann geschickt hatte.
    FrS 528

Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen