Öffnungszeiten:
Mo: 13 – 18 Uhr
Di: 10 – 18 Uhr
Mi: 10 – 14 Uhr
Do, Fr: 10 – 18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 1013 Uhr und 1417.30 Uhr.


 

 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Dank an Lions Club Detmold für Spende zur Buchrestaurierung

von Joachim Eberhardt • 30.10.2014

Anlässlich des 400-jährigen Bestehens der Lippischen Landesbibliothek Detmold hat sich der älteste ansässige Serviceclub, der Lions Club Detmold, etwas ganz Besonderes überlegt: eine reich bebilderte Sammlung von Ansichten der Städte der Welt soll in neuem Glanz erstrahlen und durch Spezialisten restauriert werden.

Der Verleger Georg Braun druckte von 1572 bis 1618 die von Franz Hogenberg gestochenen, wirklichkeitsnahen Detailansichten der 600 größeren Städte in Europa, Afrika, Asien und sogar in Amerika unter dem Titel „Civitates Orbis Terrarum“, übersetzt: „Städte des Weltkreises“. Gedacht war das Werk bei Erscheinen als Ergänzung der Landkartenwerke und Atlanten der Zeit.

Vier der sechs erschienenen Bände besitzt die Landesbibliothek. Deren Einband befand sich seit geraumer Zeit in schlechtem Zustand, der eine Nutzung praktisch ausschließt. Daher sind wir sehr glücklich über die Unterstützung des Lions Club Detmold. Dazu Prof. Dr. Meinolf Lindhauer, derzeitiger Präsident des Clubs:

„Die Landesbibliothek ist ein besonderer Ort, das zeigt ihre Geschichte, aber auch der Bestand außergewöhnlicher Schriften und Bücher“, so Lindhauer. „Unser Club wollte einen Beitrag dazu leisten, dass die aufwendige Restaurierung durchgeführt werden kann. Mit der Spende von 5.000 € trägt der Lions Club Detmold die Hälfte der gesamten Restaurierungskosten für alle vier Detmolder Bände.“

Zur Zeit ist das Werk beim Restaurator in Marburg. Die aufwändige Reparatur wird noch bis zum kommenden Jahr dauern. Bei seiner Rückkehr wird das restaurierte Werk in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Die Bibliothek sagt: Danke!


Kommentar(e)

Stefan, 05-11-14 17:56:
Ein schöne Aktion des Lions Club.
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen