Sie befinden sich hier: Startseite » 


Bildungspartnerschaft mit dem Leo!

von Joachim Eberhardt • 14.12.2021

Dr. Alexandra Nolte (Leopoldinum) und Dr. Joachim Eberhardt (LLB) beim Unterschreiben

Nur die Hornsche Straße dazwischen: die räumliche Nähe bietet ohnehin gute Vorraussetzungen für die Zusammenarbeit. Jetzt haben das Leo und wir die Kooperationsvereinbarung zur "Bildungspartnerschaft" unterzeichnet.

In der Pressemitteilung dazu heißt es:
"Ziel der Vereinbarung ist es, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Leopoldinums bei ihren Facharbeiten zu unterstützen. Dabei bietet die Bibliothek den  Schülerinnen und Schülern nicht nur Literaturberatung zu konkreten Themen, sondern auch die Einführung in die Literaturrecherche. Denn die Fähigkeit, schriftliche Quellen zu bewerten und auszuwählen, um sich selbständig einen Sachverhalt zu erarbeiten, ist ein wichtiger Teil der Medienkompetenz, deren Vermittlung sich Leopoldinum und Landesbibliothek gemeinsam auf die Fahnen geschrieben haben. Die Leseausweise der Landesbibliothek sind für Schülerinnen und Schüler kostenlos.

Die Bibliothek unterstützt die Vertiefung der allgemeinen Bildung der Schülerinnen und Schüler und ihrer Fähigkeit zum wissenschaftspropädeutischen Arbeiten und leistet damit wie der Unterricht selbst einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung, - dies in Übereinstimmung mit dem Leitbild des Gymnasium Leopoldinum: Wissen erschließen – Persönlichkeit bilden – Verantwortung leben.  Die Bildungspartnerschaft von Bibliothek und Schule wird sowohl in das Schulprogramm als auch in die Schulinternen Lehrpläne des Leopoldinum Eingang finden; sie ist damit für alle am Schulleben Beteiligten verbindlicher Bestandteil des Schullebens.

Zugleich wird mit der unterzeichneten Partnerschaft der Grundstein einer vertieften Zusammenarbeit gelegt."


Kommentar(e)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*