Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 10-13 Uhr und 14-17.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Bandel-Porträt von Michael Stohl (1813-1881)

von Joachim Eberhardt • 10.11.2010

Bild aus dem Besitz der Bibliotheca Hertziana, Rom

Aus dem Bestand der Bibliotheca Hertziana in Rom zeigt der schöne Ausstellungskatalog Porträts deutscher Künstler in Rom zur Zeit der Romantik, den wir jetzt neu im Bestand haben (KCZR 101), eine Porträtzeichnung von Michael Stohl. Die Zeichnung ist auf 1844 datiert; der Katalog kommentiert: "das vom stark gelichteten Haar und dem dichten Vollbart gerahmte Gesicht des Bildhauers ist von den Strapazen seiner an persönlichen Opfern reichen Schaffensjahre gezeichnet. Die hohe Stirn, die tiefliegenden leuchtenden Augen, die faltige Haut seiner Wangen und der ausgewachsene Schnurrbart geben seiner Physiognomie aber zugleich etwas Prophetisches und vermitteln damit einen Eindruck von dem hohen Sendungsbewusstsein des Bildhauers." (Die Abbildung S. 197, Text bis S. 198).


Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen