Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 10-13 Uhr und 14-17.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Ausstellung: Die "Astronomiae instaurate mechanica" (1598) des Tycho Brahe

von Julia Hiller von Gaertringen • 15.01.2004

Die Lippische Landesbibliothek zeigt bis zum 15. April 2004 mit dem farbig illustrierten Astronomie-Buch des Tycho Brahe (Signatur: Nl 70.4°) einen ihrer schönsten Schätze aus der Frühzeit des Buchdrucks.

Der berühmte dänische Astronom, Hofastronom Kaiser Rudolfs  II., ließ das umfassende Werk, das einen Großteil seines Lebenswerkes plastisch dokumentiert, 1598 in Wandsbek bei Hamburg drucken. Es enthält Abbildungen und Beschreibungen der siebzehn wichtigsten in Brahes Observatorien benutzten astronomischen Instrumente: Quadranten unterschiedlicher Größe und Ausstattung, Sextanten, ferner Azimutalquadrant und Armillarsphäre, Zodiakal- und Äquatorialarmillen, Torquetum, großer Himmelsglobus etc.

Brahe versandte besonders kostbare, kolorierte Exemplare, die in Samt und Seide gebunden waren, an mögliche Mäzene, von denen er sich finanzielle Förderung versprach. Zu diesen potentiellen Gönnern gehörte auch Simon VI. zur Lippe, der selber ein sehr großes Interesse an der Astronomie besaß. Tycho Brahe und Simon VI. zur Lippe sind sich persönlich jedoch nie begegnet. Wenige Wochen, bevor der Graf zur Lippe am 1. Dezember 1601 zu seiner ersten Reise nach Prag aufbrach, war der große Astronom dort verstorben.

Während der Ausstellung werden die Postkarten mit fünf Motiven aus Brahes Astronomie-Buch zum Sonderpreis von 1,50 EUR in der Landesbibliothek verkauft. [Siehe auch hier]


Kommentar(e)

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen